Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Lernstörungen bei Kindern und Erwachsenen.

Beratung von Betroffenen, Eltern und Angehörigen

Hausbesuche: Patienten, die nicht in unsere Praxis kommen können, werden nach ärztlicher Verordnung zuhause behandelt


Therapieangebote für Kinder bei

Störungen
der Sprache nach Abschluss der Sprachentwicklung, z.B. nach Schlaganfall, Operationen, bei degenerativen Erkrankungen
des Wortschatzes
 • des Satzbaus
 • der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung
 • der Artikulation / Lautbildung
 • des orofazialen Gleichgewichtes
 • Redeflusses (Stottern und Poltern)
 • der Stimme
Mutismus
Lese-, Rechtschreibschwäche
Dyskalkulie


Therapieangebote für Erwachsene bei

Störungen
der Sprache nach Abschluss der Sprachentwicklung, z.B. nach Schlaganfall, Operationen, bei degenerativen Erkrankungen
der Wortfindung
des Sprechens
des Lesens und des Schreibens
der Artikulation
des Satzbaus
des Sprachverständnisses
der Sprechmotorik
der Stimme
der Sprechatmung
des Redeflusses (Stottern, Poltern)
Störungen des Schluckaktes